Fuhrpark

Unser Fuhrpark besteht momentan (Stand Juni 2018)aus 21 Fahrzeugen. Sehen Sie hier einen Auszug aus unserem Fuhrpark mit modernen Bussen, die Sie sicher und komfortabel an Ihr Ziel bringen!

Nach einem vorherigen Test mit einem Vorführwagen gelangte 2013 erstmalig dieser 40 sitzige Urbino 12 (Version Euro 5) des polnischen Herstellers Solaris zu uns. Ausgestattet mit einem Kassensystem unseres Auftraggebers BVR ist er im ÖPNV eingesetzt.

Er eignet sich selbstverständlich ebenso für den Gelegenheitsverkehr.

Unser 2011er Neuzugang war dieser 38 sitzige Mercedes-Benz Citaro LE. Durch die veränderte Bauart gegenüber den herkömmlichen Citaro´s ist dieser Bus mit einer Reisebushinterachse ausgestattet und ist bestens für den Gelegenheitsverkehr gerüstet. Seinen täglichen Dienst leistet er im ÖPNV.

Dank einer Anhängerkupplung kann der mangelnde Gepäckraum mit einem Anhänger ausgeglichen werden.

Nach einem zufriedenen Jahr mit zuvor erwähntem Solaris Urbino 12 entschieden wir uns für einen weiteren. Er gelangte mit Euro 6 Motor und verändertem Innendesign im September 2014 in unseren Fuhrpark.

Er kommt im BVR Auftragsverkehr sowie im Gelegenheitsverkehr zum Einsatz.

2015 gelangte dieser Solaris Urbino 12 als 2ter gebaute Bus seiner Baureihe in unseren Fuhrpark. Ausgestattet mit einem Euro 6 DAF Motor und einem ZF Ecolife Getriebe ein sehr laufruhiges Fahrzeug, dass seine Dienste sowohl im Gelegenheitsverkehr als auch im ÖPNV meistert. 

Unser beliebtester "Mitarbeiter" kam 2017 dann wieder aus dem Hause Mercedes-Benz. Dieser Citaro C2 LE ist die aktuellste Baureihe der Citaro´s. "LE" bedeutet "Low Entry" und stellt eine Niederflurigkeit zwischen Tür 1 und Tür 2 sicher. So können Menschen mit Behinderung das Fahrzeug ohne Probleme nutzen. Ab Tür 2 sind dann Stufen zum hinteren Sitzbereich. Dieses ermöglicht mehr Platz für eine Reisebushinterachse und somit grösserer Federweg.

Desweiteren ausgestattet mit den neuesten technologischen Entwicklungen ist dieser Bus ebenfalls, zum ÖPNV Einsatz, auch sehr komfortabel im Gelegenheitsverkehr zu Hause.  

Unsere Schulbusse der Hersteller Mercedes-Benz und MAN, sind täglich für die Gesamtschule Brüggen und den Grundschulen Bracht, Brüggen, Born und Niederkrüchten im Einsatz.

 

Unsere Linien- und Schulbusse sind ausnahmslos alle mit einer Videoüberwachung ausgestattet. Zwei bis drei Kameras im Innenraum, ein Monitor am Fahrerplatz und ein Festplattenrekorder überwachen jeden Winkel mit Bild und Ton und schützen unser Personal, unsere Fahrgäste und unsere Fahrzeuge.

Daraus ergibt sich an dieser Stelle folgender Hinweis:
Jegliche Art von Sachbeschädigung, Vandalismus oder tätlichen Übergriffen gegenüber unserem Personal wird von uns zur Anzeige gebracht!